Klauenpflegekurs nach System Karl Bürgi, Kurs Nr. 180



Kursinhalt: Der Schweizer Karl Bürgi wanderte vor über 30 Jahren in die USA aus, wo er sich intensiv mit der Klauenpflege beschäftigt. Seine Erfahrungen durch die langjährige praktische Arbeit mit den Klauen bringt er unter anderem auch an der Universität in Madison, Wisconsin ein. Seine Erkenntnisse auf den grossen Betrieben in Amerika, welche er auf diesem Weg gewinnt, setzt er im eigenen Dienstleistungsbetrieb (SaveCows.com) und in der Weiterbildung ein.
Karl Bürgi wird als Kursleiter seine praktischen Erkenntnisse aus Amerika und vielen weiteren Ländern an die Teilnehmer weitergeben. Der Kurs beinhaltet einen theoretischen sowie einen grösseren praktischen Teil.

Referenten: Karl Bürgi, USA
Urban Frey


Ort: Landw. Zentrum SG, Flawil und Betrieb in der Nähe

Kursdatum: 02.12.2021 - 03.02.2022
Wahlweise 2./3. Dezember 2021
31. Januar/1. Februar, 2./3. Februar 2022
jeweils 9 bis 17 Uhr

Kosten: 520 Franken, inklusive Kursunterlagen und Verpflegung

Bemerkungen: Anmeldungen an das Landw. Zentrum SG, Mattenweg 11, 9230 Flawil, Telefon 058 228 24 70 oder per E-Mail: lzsg.flawil@sg.ch
Interessiert?