Einführungskurs Biolandbau für Umsteller und Interessierte / Berufsprüfungsmodul BF01 "Umstellung auf den biologisch-organischen Landbau", Kurs Nr. 127



Kursinhalt: Der Kurs richtet sich an Betriebsleiter von Betrieben, die ab 2020 in der Umstellung auf Biolandbau sind und Absolventen des Betriebsleiterkurses Modul BF01.
Für alle, welche ihren Betrieb nach den Richtlinien von Bio Suisse führen werden, ist die Teilnahme an mindestens zwei Kurstagen obligatorisch. Fachreferenten und Praktiker führen in alle Bereiche des Biolandbaus ein.

Referenten: Barbara Oppliger, Philip Bernegger und Daniela Paul, LZSG
Tamara Bieri und Felix Zingg, Strickhof
Jakob Rohrer, Jenifer van der Maas und Daniel Fröhlich, BBZ Arenenberg
Referenten von FiBL und BioSuisse, diverse Praktiker


Ort: siehe unten

Kursdatum: 07.11.2019 - 19.12.2019


Ziele des Biolandbaus, Anforderungen und Richtlinien, Organisation und Kontrolle
Donnerstag, 7. November, Strickhof Lindau, Eschikon 21,
8315 Lindau

Bodenfruchtbarkeit und Pflanzenernährung mit Schwergewicht auf Ackerbau
Donnerstag, 14. November, BBZ Arenenberg, 8268 Salenstein

Futterbau, Hochstammobstbau, Biodiversität
Donnerstag, 21. November, BZWU, 9230 Flawil

Bioackerbau, mit Schwerpunkt Unkrautregulierung
Donnerstag, 28. November, Strickhof Lindau, Eschikon 21, 8315 Lindau

Tierhaltung Wiederkäuer: Haltung, Fütterung, Gesundheit
Donnerstag, 5. Dezember, BZWU, 9230 Flawil

Tierhaltung Geflügel und Schweine
Donnerstag, 12. Dezember, BBZ Arenenberg, 8268 Salenstein

Direktvermarktung und Hofverarbeitung
Donnerstag, 19. Dezember, BZWU, 9230 Flawil

Kosten: CHF 75.00 pro Kurstag (für 2 Personen vom selben Betrieb CHF 125.00)
Verpflegung ca. CHF 25.00 pro Person und Kurstag
Kursunterlagen CHF 30.00

Kursorte:
Strickhof, Eschikon 21, 8315 Lindau ZH
BZWU, 9230 Flawil, SG
BBZ Arenenberg, 8268 Salenstein, TG

Bemerkungen: Anmeldung bis spätestens 4. Oktober 2019 an das Kurssekretariat Strickhof, Tel. 058 105 98 22, charlotte.baumgartner@strickhof.ch
Interessiert?