Rinder-Taping



Kursinhalt: Auch Rinder werden erfolgreich mit Tapes therapiert. Im Kurs erfahren Sie mehr zur Wirkungsweise des Tapens (Anbringen von Klebband mit und ohne Spannung an verschiedenen Körperstellen). Sowohl in Theorie als auch in vielen praktischen Anleitungen lernen Sie, wann Tapen unterstützen kann und wie ein Tape am Rind korrekt angebracht wird. In vielen Bereichen (z.B. Blutergüsse, Muskelprobleme, Euterödeme, Euterentzündungen, Fruchtbarkeitsstörungen und mehr) wird heute getappt.

Referenten: Rösmi Äschlimann, Koppigen


Ort: Landw. Zentrum SG, Mattenweg 11, Flawil

Kursdatum: 05.04.2017
Mittwoch, 5. April 2017, von 9.00 bis 16.30 Uhr

Kosten: 220 Franken (Preis beinhaltet Tagungsgebühr, Verbrauchsmaterial, Kursunterlagen und Verpflegung)

Bemerkungen: Anmeldung an Administration des Landw. Zentrums SG in Flawil, Telefon 058 228 24 70, E-Mail: info.flawil@lzsg.ch
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Interessiert?