Entwicklungsmöglichkeiten auf dem Milchviehbetrieb



Kursinhalt: Im aktuellen Marktumfeld stellt die Milchproduktion eine grosse Herausforderung dar. Ein Erfolgsfaktor ist die Optimierung der Produktionstechnik. Bevor die geplanten Veränderungen umgesetzt werden, sind jedoch deren Auswirkungen auf die Wirtschaftlichkeit zu überprüfen. Die Familienmitglieder mit ihren Werten und Zielen spielen zudem eine ganz wichtige Rolle auf dem Familienbetrieb. Gemeinsam mit Ihrer Partnerin/Ihrem Partner erstellen Sie eine Standortbestimmung, erarbeiten eine Strategie für Ihren Betrieb und formulieren konkrete Massnahmen für die Umsetzung.
Bei Interesse wird nach diesem Kurs ein Folgekurs angeboten, in welchem die Themen weiter vertieft werden.

Referenten: Reto Meile, Paul Vogt LZSG; Oscar Duschletta, Martina Furrer, LBBZ Plantahof; externe Referenten


Ort: Landw. Zentrum SG, Salez und Planthof, Landquart

Kursdatum: 22.02.2017 - 06.03.2017
Mittwoch, 22. Februar 2017, 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr (Plantahof, Landquart) und Montag, 6. März 2017, 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr (Rheinhof, Salez)

Der Kurs ist 1-tägig und kann entweder in Salez oder in Landquart besucht werden.

Kosten: Pro Betriebsleiterpaar Fr. 150.- / Pro Einzelperson Fr. 100.-. Exklusive Verpflegung
Für diesen Kurs erhalten Sie eine Kostengutschrift von den SMP (Schweizerische Milchproduzenten), da der Kurs Teil der EMP-Kampagne (Erfolgreiche Milchproduktion) ist.


Bemerkungen: Anmeldung an Sekretariat Landw. Zentrum SG, Rheinhofstrasse 11, 9465 Salez. Tel: 058 228 24 00, bis spätestens am 1. Februar 2017
Interessiert?