Erfahrungsaustausch "Homöopathie im Stall" aus den Kantonen SG, AR/AI, TG und ZH, Nr. 173



Kursinhalt: Die TeilnehmerInnen der Arbeitskreise "Homöopathie im Stall" der Kantone SG, AR/AI, TG, und ZH treffen sich jährlich zu einem Erfahrungsaustausch.
Einen Schwerpunkt bilden die Fachreferate von Martin Ott. Im einen wird er der Frage nachgehen, wie Tiere wahrnehmen damit sie besser und gezielter, beobachten, verstehen und mit ihnen kommunizieren können. Im zweiten Referat wird die Frage nach einer Erweiterung und Vertiefung einer artgerechten Haltung bis hin zur wesensgemässen Haltung von Nutztieren besprochen.
Nachmittags werden 4 Fachseminare angeboten.

Referenten: Referenten:
Martin Ott
Pirmin Zürcher, Häggenschwil selbstständiger Landwirt und Berater
Erwin Vincenz, Dr. med. vet.
Marlies Tönz, Tierhomöopathien BTS / Bäuerin
Nathalie Heuer, Tierhomöopathin BTS / Kuhsignale-Trainerin


Ort: Bildungszentrum Mattenhof, Flawil

Kursdatum: 03.11.2021
Mittwoch, 3. November 2021, ab 8.30 bis 16.15 Uhr

Kosten: 120 Franken inkl. Verpflegung (bitte in bar mitbringen)

Bemerkungen: Der Weiterbildungstag steht auch allen interessierten Personen offen, welche schon Erfahrung mit dem Einsatz von homöopathischen Arzneien im Stall mitbringen.

Mit Anmeldeformular bis spätestens 18. Oktober 2021 an: Landwirtschaftliches Zentrum SG, Mattenweg 11, 9230 Flawil

Die Anmeldung kann auch per Telefon (058 228 24 70) oder Mail (lzsg.flawil@sg.ch) erfolgen, bitte die Auswahl der Seminare angeben.

Interessiert?